Hauptinhalt

News, Lantal Corporate, Train, 08. August 2019

Eine Design-Zeitreise mit den Schweizerischen Bundesbahnen SBB

Das Image der Schweiz als «Bahnland» kommt nicht von ungefähr. Die Schweiz hat eines der verkehrsdichtesten Bahnnetze Europas. In der Entwicklung des öffentlichen Verkehrs spielen die Schweizerischen Bundesbahnen SBB eine tragende Rolle. Seit mehr als einem Jahrhundert sorgen diese für Mobilität und transportieren heute täglich über eine Million Menschen. Das Museum für Gestaltung in Zürich widmet der nationalen Bahngesellschaft eine Ausstellung, in der die Leistungen der SBB in Architektur, Industriedesign und visueller Kommunikation präsentiert werden. So wird mit Originalobjekten, Fotografien und weiteren Installationen eine Zeitreise ermöglicht, die von den Anfängen der SBB bis in die Gegenwart und Zukunft reicht. Da Lantal die SBB seit Jahrzehnten mit Sitzbezugsstoffen und Teppichen ausstattet, beinhaltet die Ausstellung auch Fotos und Stoffmuster von vergangenen wie auch gegenwärtigen Bahnprojekten. Lantal ist stolz und dankbar für diese langjährige Zusammenarbeit.

Die Ausstellung kann noch bis am 5. Januar 2020 im Museum für Gestaltung Zürich an der Ausstellungsstrasse besucht werden.