Hauptinhalt

Prüflabor

Lantals hauseigenes Labor in Langenthal ist akkreditiert, Brandprüfungen an Materialien und Komponenten des Innenbereichs von Schienenfahrzeugen durchzuführen.

Social Media Teilen

Das Wichtigste im Überblick

Die Sicherheit der Produkte und deren Übereinstimmen mit den relevanten Standards und Spezifikationen sind wichtige Vorteile, welche Lantal in jede Kundenbeziehung einbringt. 

Lantals Labor verfügt über die entsprechenden Geräte, um alle relevanten Tests für Interieurkomponenten durchzuführen und bietet diesen Service auch Drittkunden an. 

Labordienstleistungen: Train

Lantals unabhängiges Labor ist als Prüfstelle für Brandversuche nach ISO/IEC 17025 akkreditiert. Diese Akkreditierung erlaubt dem Labor, die im Geltungsbereich der Zulassung aufgeführten Brandprüfungen an Materialien und Komponenten von Schienenfahrzeugen durchzuführen.

  • Kleinbrennertest gemäss DIN 53438
  • Breitschlitzbrennertest gemäss DIN 54837
  • Toxizitätsmessungen mittels FTIR-Methode
  • Rauchdichte gemäss DIN EN ISO 5659-2
  • Flammausbreitung gemäss ISO 5658-2
  • Rauch- und Toxizitätstest gemäss ISO 5659-2
  • Cone Calorimeter Test gemäss ISO 5660-1
  • Flooring Radiant Panel Test EN ISO 9239-1
  • Sitztest 45545-2 Annex B
  • Entflammbarkeitstest EN ISO 11925-2